BANDERA ESPANA BANDERA ALEMANA

indalo

Die Physiotherapie befasst sich damit, bei akuten oder chronischen Zuständen innerhalb der Dimensionen Prävention und Gesundheitsförderung, Kuration (Behandlung und Heilung), Rehabilitation und Palliation (Linderung) das Bewegungspotenzial des Menschen zu identifizieren und zu maximieren sowie allfällig bestehende Schmerzen zu therapieren.

Körper


Grundlage für die physiotherapeutischen Untersuchungs- und Behandlungstechniken bilden das muskuloskelettale System, das System Innere Organe und Gefässe sowie das System Neuromotorik, Sensorik und Psyche.

Alter

Die Physiotherapie bietet Kinder und Jugendlichen, Menschen im Erwerbsalter und SeniorInnen Lösungsansätze, mit denen Einschränkungen und Beeinträchtigungen der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit (durch Krankheit/Unfall/Verhaltensfehler) sinnvoll und funktionsorientiert behandelt und/oder korrigiert werden können. Dabei bezieht sich die Physiotherapie auf die Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO), welche die Gesundheit als einen Zustand des umfassenden körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht lediglich mit dem Freisein von Krankheit und Gebrechen definiert.

Zur Physiotherapie gehört auch der Interaktionsprozess zwischen PhysiotherapeutInnen und PatientInnen, KundInnen, Angehörigen oder Betreuungspersonen. Im Verlauf dieses Prozesses wird das Bewegungspotenzial eingeschätzt und es werden gemeinsam Therapieziele festgelegt, wobei Kenntnisse und Fähigkeiten herangezogen werden, über die nur PhysiotherapeutInnen verfügen.

PHYSIOTERAPIE12

 

Physiotherapeutische Leistungen werden von der Krankenkasse vergütet.

 

Therapieformen
Massnahmen der Behandlung, Beratung und Instruktion:

Atemtherapie/Entspannungstherapie

Beckenboden Physiotherapie

Bewegungstherapie

Herz-Kreislauf-Therapie

Lymphologische Physiotherapie

Manuelle Therapie

Massage

Medizinische Trainingstherapie (MTT)
Neurologische Physiotherapie

Emmettherapie

Sportphysiotherapie

Triggerpunktbehandlung

Vestibuläres Training/Sturzprävention
Physikalische Massnahmen:

Elektrotherapie

Muskel- und Bindegewebsmassage

Wärme- und Kältetherapie

Ultraschalltherapie
Setting:

Domizilbehandlung

Einzel-/Gruppentherapie
Und was kostet das?

Physiotherapie, Manualtherapie, Lymphdrainage und MTT mit ärztlicher Veordnung werden von der Krankenkasse übernommen.

 

csm manuelle theraphie 013 84289ffe40

 

© 2020 NICOLAS ORTA PHYSIOTHERAPIE
Entworfen von UNIMERCADOS
Back to Top